Die Bayernpartei Oberfranken stellte ihren Stimmkreiskandidaten für Bamberg-Land auf. Die Mitglieder entschieden sich für den 40-jährigen Zimmermann Martin Dempert aus Aschbach. Dempert ist für eine Reduzierung der Bürokratie, die gerade auch mittelständische Handwerksunternehmen belastet. Dempert ist gegen Billigarbeit aus dem benachbarten Ausland und für eine Stärkung des Handwerks in Oberfranken. Ihm, als Mitorganisator des Bürgerbegehrens Freibad Aschbach, liegt die Einbeziehung der Bürger bei politischen Entscheidungen sehr am Herzen. Dempert fordert zudem die Rückholung der fränkischen Kulturschätze aus München.

Sind Sie auch unserer Meinung?
Dann engagieren Sie sich für Bayern und werden Sie Mitglied der BP!

Hier geht's zum Online-Mitgliedsantrag.